TSV Giesen GRIZZLYS

HELIOS GRIZZLYS Giesen

Bundesliga-Volleyball in unserer Region

17. Bundesligasaison - Die Helios GRIZZLYS wieder im Oberhaus ...

So lange vertreten wir nun schon unsere Volleyball Region in der Bundesliga. Diese Saison wollen wir mit unserem Team der Helios GRIZZLYS Giesen wieder die Gegner von Lüneburg bis Friedrichshafen sowie von Berlin bis Düren in der Beletage des Deutschen Volleyballs zu spannenden Duellen zwingen. Die Volksbank- sowie die Schacht-ARENA wollen wir mit Eurer Unterstützung und unserem Kampf und unserer Leidenschaft zur Festung machen!

Infos zu den Helios GRIZZLYS

Herren Teams

Damen Teams

Neuigkeiten TSV Giesen GRIZZLYS

Ein Trainer-Trio für die GRIZZLYS

02.05.2019

Itamar Stein und Martin Richter bleiben, Stefan Urbanek kommt als Co-Trainer dazu.

mehr

GRIZZLYS verpflichten Kanadier John Moate

23.04.2019

Jetzt kommt mit dem kanadischen Mittelblocker ein „echter“ GRIZZLY nach Hildesheim

mehr

Helios GRIZZLYS holen serbischen Libero

19.04.2019

Die Helios GRIZZLYS Giesen haben die Libero-Position neu besetzt. Mit dem Serben Milorad Kapur kommt ein international erfahrener Spieler zu den GRIZZLYS. Er spielte zu Beginn seiner Karriere bei serbischen Top-Teams. Die letzten...

mehr

8. Volleyball-Smash-Camp wieder ein Erfolg

18.04.2019

Vom 15.04 -17.04.19 war es wieder soweit! 24 Kinder im Alter zwischen 10 und 14 Jahren hatten viel Spaß beim Volleyball-SMASH-Camp. In den drei Tagen wurden ihnen in jeweils zwei Trainingseinheiten gezeigt, worauf es beim...

mehr

Der nächste Neuzugang ist klar!

15.04.2019

Außenangreifer Timon Schippman wechselt zu den GRIZZLYS

mehr

Erster Neuzugang für kommende Saison

08.04.2019

Die Helios GRIZZLYS Giesen können nun ihren ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit bekannt geben. Mit Zuspieler Jan Röling kommt ein hochmotivierter und talentierter Nachwuchsspieler nach Giesen. Der 19-Jährige konnte in...

mehr

Superzweite holt Punkt gegen aachen

08.04.2019

Superzweite verabschiedet sich nach spannendem Spiel aus der 3. Liga West in Richtung Regionalliga

Am Sonntag um 17:14 Uhr, nach über zwei Stunden Spielzeit, ging der letzte Ballwechsel und damit das einjährige Kapitel „3....

mehr