TSV Giesen GRIZZLYS

2. Herren

2. Herren - Saison 2019/2020 - Regionalliga

Platzierung: aktuelle Tabelle und Spielplan
Trainer: Kontakt

#VornameNameJahrgangPosition
1ToveJannsen1993U
2JannikLehmann2000D/AA
3MariusAppel1992AA
4NiklasTharsen1989U
5HubertNaraniecki1994MB
6SteffenBiermann1999Z
7AlexanderGrüne1998D/MB
8MaxBödder1995MB
9JannikSchiller1999AA
10VincentWitt1997Z
11JonathanLehmann1997AA
12DominikJennati Lakeh1986MB
13TobiasBödeker1994MB
StefanDrewsT
UweBödderCO
ClaasBlumeTK
RolandKamperTK
*Abkürzungen: Z: Zuspieler; MB: Mittelblocker; AA: Außen/Annahme; D: Diagonalangriff; L: Libero; TR Trainer; CO: Co-Trainer; TK: Teamkoordinator

Saisonvorbericht

"Uns muss man auch erst einmal schlagen"

Noch steckt die SUPERZWEITE mitten in der Vorbereitung auf die Regionalliga-Saison, aber schon zeigt sich, dass der gemeinsame Aufstieg in die 3. Liga, und auch der direkte Abstieg, das Team enger zusammenwachsen lassen hat. Das Team von Stefan Drews, dem nun als Co-Trainer Uwe Bödder
zur Seite steht, scheint gereift zu sein.

Die Zuspieler Vincent Witt und Steffen Biermann sind geblieben, die ohnehin schon starke Mitte um Tobias Bödecker, Max Bödder und Domink Jennati Lakeh erhielt Verstärkung durch den blockstarken Hubert Naraniecki, der zwar schon länger mittrainiert, aber nun fest dabei ist – wie über außen Jannik Schiller,
der mit den Lehmann-Brüdern die Außenposition gut besetzt. Als Libero bleibt Tove Jansen, diagonal ist der bärenstarke Alex Grüne gesetzt. Gesucht wird noch ein Back-up für Alex, stehen die Zeichen für Mats Mücke und Moritz Appel derzeit auf Abschied. Moritz geht aus beruflichen Gründen in die 3. Herren der GRIZZLYS, Mats ins Ausland. Aber wenn Not am Mann ist… wer weiß… Dafür wird nach seiner Fußverletzung Marius Appel aus dem Bundesligateam zur SUPERZWEITEN dazustoßen.

Fest steht indes der Abschied von Nico Siegert und Tine Kröger aus beruflichen Gründen. Tine wird den GRIZZLYS jedoch im Umfeld der 3. Herren erhalten bleiben und dort den Nachwuchs für die SUPERZWEITE entwickeln. Saisonziel der SUPERZWEITEN ist das obere Tabellendrittel, aber wer weiß…

Manch ein Spieler liebäugelt mit dem Wiederaufstieg oder wie es Kapitän Vincent Witt formuliert: „Uns muss man auch erst einmal schlagen.“ Den Feinschliff holt sich das Team beim Turnier in Oldenburg und dem
NWVV-Pokal. Dann wird das neue Trainergespann das endgültige Saisonziel
formulieren.

(Uwe Bödder)

Der Eintritt zu den Heimspielen der Superzweiten in der Schachtarena beträgt 2€.

Tabelle

Platz   Team Spiele Gewonnen Verloren Punkte
1
TSV Giesen GRIZZLYS II
10 10 0 30
2 VSG Ammerland 9 7 2 21
3 GfL Hannover 9 5 4 16
4 USC Braunschweig II 9 5 4 16
5 Vallstedt Vechelde Vikings 9 4 5 14
6 Oldenburger TB 9 5 4 13
7 VC Osnabrück 10 3 7 9
8 MTV 48 Hildesheim 9 3 6 9
9 FC Schüttorf 09 II 9 3 6 8
10 TSV Buxtehude-Altkloster 9 1 8 2

Spielplan

Samstag, 14.09.2019
15:00 USC Braunschweig II : Oldenburger TB 3:1 99:84
19:00 TSV Buxtehude-Altkloster : Vallstedt Vechelde Vikings 0:3 52:75
19:00 FC Schüttorf 09 II :
TSV Giesen GRIZZLYS II
0:3 60:75
19:30 VC Osnabrück : GfL Hannover 0:3 56:75
Sonntag, 15.09.2019
16:00 VSG Ammerland : MTV 48 Hildesheim 3:0 79:62
Samstag, 21.09.2019
20:00 Oldenburger TB : VSG Ammerland 0:3 64:75
20:00 GfL Hannover : TSV Buxtehude-Altkloster 3:0 75:44
20:00 MTV 48 Hildesheim : USC Braunschweig II 3:1 96:75
20:00 Vallstedt Vechelde Vikings : FC Schüttorf 09 II 2:3 109:103
20:00
TSV Giesen GRIZZLYS II
: VC Osnabrück 3:1 91:77
Samstag, 28.09.2019
19:00 FC Schüttorf 09 II : VC Osnabrück 3:1 103:84
19:00 TSV Buxtehude-Altkloster : USC Braunschweig II 0:3 44:75
20:00 MTV 48 Hildesheim : Oldenburger TB 0:3 62:75
20:00 GfL Hannover : Vallstedt Vechelde Vikings 3:0 80:68
Sonntag, 29.09.2019
16:00 VSG Ammerland :
TSV Giesen GRIZZLYS II
1:3 87:89
Samstag, 26.10.2019
15:00 USC Braunschweig II : FC Schüttorf 09 II 3:0 75:61
19:30 VC Osnabrück : VSG Ammerland 0:3 54:75
20:00 Oldenburger TB : GfL Hannover 3:2 109:104
20:00 Vallstedt Vechelde Vikings : MTV 48 Hildesheim 3:0 75:57
20:00
TSV Giesen GRIZZLYS II
: TSV Buxtehude-Altkloster 3:0 75:46
Samstag, 02.11.2019
16:00 VC Osnabrück : USC Braunschweig II 0:3 63:75
19:00 TSV Buxtehude-Altkloster : MTV 48 Hildesheim 0:3 58:75
20:00 Oldenburger TB : Vallstedt Vechelde Vikings 3:2 109:98
20:00 GfL Hannover :
TSV Giesen GRIZZLYS II
0:3 45:75
Sonntag, 03.11.2019
16:00 VSG Ammerland : FC Schüttorf 09 II 3:0 75:55
Samstag, 09.11.2019
19:00 FC Schüttorf 09 II : TSV Buxtehude-Altkloster 2:3 112:103
19:30 USC Braunschweig II : VSG Ammerland 2:3 99:115
20:00 Vallstedt Vechelde Vikings : VC Osnabrück 3:1 94:69
20:00 MTV 48 Hildesheim : GfL Hannover 0:3 54:75
Sonntag, 10.11.2019
16:00
TSV Giesen GRIZZLYS II
: Oldenburger TB 3:1 102:92
Samstag, 16.11.2019
16:00 VC Osnabrück : MTV 48 Hildesheim 3:0 75:56
19:00 FC Schüttorf 09 II : GfL Hannover 3:2 107:99
20:00 Oldenburger TB : TSV Buxtehude-Altkloster 3:0 75:45
Sonntag, 17.11.2019
16:00 VSG Ammerland : Vallstedt Vechelde Vikings 3:0 75:59
16:00
TSV Giesen GRIZZLYS II
: USC Braunschweig II 3:0 75:60
Samstag, 23.11.2019
19:30 VC Osnabrück :
TSV Giesen GRIZZLYS II
0:3 60:75
Samstag, 30.11.2019
19:00 TSV Buxtehude-Altkloster : VC Osnabrück 1:3 89:97
20:00 Oldenburger TB : FC Schüttorf 09 II 3:0 78:65
20:00 Vallstedt Vechelde Vikings : USC Braunschweig II 3:0 75:64
20:00 MTV 48 Hildesheim :
TSV Giesen GRIZZLYS II
0:3 62:76
Sonntag, 01.12.2019
16:00 GfL Hannover : VSG Ammerland 3:2 103:105
Samstag, 07.12.2019
15:00 USC Braunschweig II : GfL Hannover 3:1 101:84
19:00 FC Schüttorf 09 II : MTV 48 Hildesheim 1:3 92:100
Sonntag, 08.12.2019
12:30 VC Osnabrück : Oldenburger TB 3:1 98:93
16:00 VSG Ammerland : TSV Buxtehude-Altkloster 3:0 75:42
16:00
TSV Giesen GRIZZLYS II
: Vallstedt Vechelde Vikings 3:0 75:55
Samstag, 14.12.2019
20:00 MTV 48 Hildesheim : VSG Ammerland
20:00 GfL Hannover : VC Osnabrück
20:00 Vallstedt Vechelde Vikings : TSV Buxtehude-Altkloster
20:00 Oldenburger TB : USC Braunschweig II
Sonntag, 15.12.2019
16:00
TSV Giesen GRIZZLYS II
: FC Schüttorf 09 II
Samstag, 21.12.2019
19:00 TSV Buxtehude-Altkloster : GfL Hannover
19:00 FC Schüttorf 09 II : Vallstedt Vechelde Vikings
20:00 USC Braunschweig II : MTV 48 Hildesheim
Sonntag, 22.12.2019
16:00 VSG Ammerland : Oldenburger TB
Samstag, 11.01.2020
19:30 USC Braunschweig II : TSV Buxtehude-Altkloster
20:00
TSV Giesen GRIZZLYS II
: VSG Ammerland
20:00 Oldenburger TB : MTV 48 Hildesheim
20:00 Vallstedt Vechelde Vikings : GfL Hannover
Samstag, 18.01.2020
19:00 FC Schüttorf 09 II : USC Braunschweig II
19:00 TSV Buxtehude-Altkloster :
TSV Giesen GRIZZLYS II
20:00 MTV 48 Hildesheim : Vallstedt Vechelde Vikings
Sonntag, 19.01.2020
16:00 VSG Ammerland : VC Osnabrück
16:00 GfL Hannover : Oldenburger TB
Samstag, 25.01.2020
19:00 FC Schüttorf 09 II : VSG Ammerland
20:00 USC Braunschweig II : VC Osnabrück
20:00 MTV 48 Hildesheim : TSV Buxtehude-Altkloster
20:00 Vallstedt Vechelde Vikings : Oldenburger TB
Sonntag, 02.02.2020
16:00 VC Osnabrück : FC Schüttorf 09 II
16:00
TSV Giesen GRIZZLYS II
: GfL Hannover
Samstag, 08.02.2020
16:00 VC Osnabrück : Vallstedt Vechelde Vikings
19:00 TSV Buxtehude-Altkloster : FC Schüttorf 09 II
20:00 GfL Hannover : MTV 48 Hildesheim
20:00 Oldenburger TB :
TSV Giesen GRIZZLYS II
Sonntag, 09.02.2020
16:00 VSG Ammerland : USC Braunschweig II
Samstag, 22.02.2020
15:00 USC Braunschweig II :
TSV Giesen GRIZZLYS II
19:00 TSV Buxtehude-Altkloster : Oldenburger TB
20:00 Vallstedt Vechelde Vikings : VSG Ammerland
20:00 MTV 48 Hildesheim : VC Osnabrück
20:00 GfL Hannover : FC Schüttorf 09 II
Samstag, 29.02.2020
19:00 FC Schüttorf 09 II : Oldenburger TB
20:00 USC Braunschweig II : Vallstedt Vechelde Vikings
Sonntag, 01.03.2020
12:30 VC Osnabrück : TSV Buxtehude-Altkloster
16:00 VSG Ammerland : GfL Hannover
16:00
TSV Giesen GRIZZLYS II
: MTV 48 Hildesheim
Sonntag, 15.03.2020
16:00 TSV Buxtehude-Altkloster : VSG Ammerland
16:00 Oldenburger TB : VC Osnabrück
16:00 GfL Hannover : USC Braunschweig II
16:00 MTV 48 Hildesheim : FC Schüttorf 09 II
16:00 Vallstedt Vechelde Vikings :
TSV Giesen GRIZZLYS II