TSV Giesen GRIZZLYS

News

  • Home / 
  • Medien / 
  • News / 
  • Pokal und Zuwachs bei den Helios GRIZZLYS / 

News

18.06.2019

Pokal und Zuwachs bei den Helios GRIZZLYS

Pokalauslosung steht, Neuzugang Geschäftsstelle auch ...

Im Rahmen der Bundesliga-Konferenz, die am vergangenen Wochenende in Berlin stattfand wurden die Achtelfinal-Partien des DVV-Pokals ausgelost. Die Helios GRIZZLYS Giesen müssen in der Runde der letzten 16 auswärts antreten und treffen auf den Sieger des Regionalpokals Südost/Süd. Am 02./03. November geht es für die Bundesliga-GRIZZLYS also zu einem vermeintlich schwächeren Gegner, allerdings müssen die Giesener Volleyballer dann beweisen, dass sie mit ihrer klaren Favoritenrolle gut und souverän umgehen können. Unter https://www.dvv-pokal.de/ gibt es alle weiteren Informationen zum Pokalwettbewerb. Das DVV-Pokalfinale der Frauen und Männer wird am 16. Februar 2020 in der SAP Arena in Mannheim ausgetragen.

Die erste Pokalhauptrunde der Männer (02./03.11.2019):

Sieger Regionalpokal Nordost-Nord vs. Volleyball Bisons Bühl

Sieger Regionalpokal Nordwest-West vs. United Volleys Frankfurt

Sieger Regionalpokal Südost-Süd vs. Helios GRIZZLYS Giesen

Sieger Regionalpokal Südwest - Ostvs. WWK Volleys Herrsching

Netzhoppers SolWo Königspark KW vs. Berlin Recycling Volleys

SVG Lüneburg vs. SWD powervolleys Düren

Hypo Tirol AlpenVolleys Haching vs. TV Rottenburg

VfB Friedrichshafen vs. Heitec Volleys Eltmann

Hochkarätiger Neuzugang: Master-Studentin kommt vom VfB Friedrichshafen zu den GRIZZLYS

Die GRIZZLYS haben sportlich und organisatorisch viel vor. Nun verstärkt sich das Team in den Bereichen Eventmanagement und Marketing. Mit Verena Köppe wechselt eine motivierte junge Frau vom Rekordmeister Friedrichshafen zu den Helios GRIZZLYS Giesen. Sie hat bereits ein abgeschlossenes BWL Bachelor-Studium vorzuweisen, mit der Studienrichtung Dienstleistungsmanagement. Die selbst aktive Volleyballerin stammt aus Friedrichshafen am Bodensee und absolvierte ihr duales Bachelor-Studium beim deutschen Top-Klub, dem VfB Friedrichshafen. In den vergangen zwei Jahren arbeitete sie, nach Abschluss des Studiums, für die VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH als Event- und Marketing-Mitarbeiterin. Verena Köppe bringt somit eine gute Expertise und viele neue Impulse mit zu den GRIZZLYS.

Schwerpunktmäßig wird Verena Köppe das GRIZZLY-Team in den Bereichen Spieltagsorganisation, Marketing und in der Geschäftsstelle eingesetzt werden. Die 24-Jährige freut sich auf die Zeit bei den GRIZZLYS: „Ich habe mich für ein duales Studium bei den GRIZZLYS entschieden, weil ich ihre Entwicklungsschritte sehr beeindruckend finde und ich für mich die Chance sehe viel Neues zu lernen. Ich kann mich mit den Werten und Gedanken der GRIZZLYS sehr gut identifizieren und will Sie mit meinen bisherigen Erfahrungen unterstützen und zur weiteren Entwicklung beitragen. Ich freue mich ein Teil der GRIZZLYS zu werden.“ Unterstützen wird sie die GRIZZLYS ab August 2019.

(vp/cb)