TSV Giesen GRIZZLYS

News

  • Home / 
  • Medien / 
  • News / 
  • Nationalspieler kommt – Lizenz für die nächste Saison für GRIZZLYS erteilt / 

News

27.05.2019

Nationalspieler kommt – Lizenz für die nächste Saison für GRIZZLYS erteilt

GRIZZLYS verpflichten Außenangreifer Anestis Dalakouras für die neue Saison und erhalten Lizenz für die 1. Bundesliga.

Das Team der Helios GRIZZLYS Giesen um Cheftrainer Itamar Stein bekommt weiteren Zuwachs auf der Außenposition. Mit Anestis Dalakouras kommt ein erfahrener Nationalspieler zu den GRIZZLYS. Der 25-jährige Grieche ersetzt unteranderem Maximilian Ströbl der genau wie Henrik Behmenburg (Mitte) keinen neuen Vertrag erhalten wird. Beide hatten in der vergangenen Saison kaum Einfluss auf das Spiel der Giesener und konnten sich auch auf Grund von Verletzungen während der Spielzeit nicht für eine weitere Saison in der ersten Bundesliga aufdrängen.  

Der „Neue“, Anestis Dalakouras, startete seine sportliche Karriere bei Ethnikos Alexandroupolis, spielte bereits eine Saison in der österreichischen Liga und war zuletzt beim griechischen Klub M.G.S. AE Komotinis* unter Vertrag. Bereits seit 2015 spielt er für die griechische Nationalmannschaft und ist in diesem Sommer mit dieser in der europäischen CEV Silver League unterwegs. Anestis Dalakouras freut sich auf seinen neuen Verein: „Ich erwarte von dieser Saison, dass wir unsere sportlichen Ziele erreichen und unsere Fans mit gutem Volleyball glücklich machen! Ich werde ein GRIZZLYS, weil ich glaube, dass sie ein gut organisiertes Team mit hohen Ambitionen sind und ich hier als Spieler und Person wachsen kann!“ Der Grieche erhält bei den GRIZZLYS einen 1-Jahresvertrag.  

GRIZZLYS-Trainer Stein möchte mit der Verpflichtung von Dalakouras sowohl die Annahme, als auch den Angriff der GRIZZLYS stärken: „Mit Anestis bekommen wir einen kompletten Außenangreifer in unser Team. Er ist ein guter Annahmespieler, der auch weiß er im Angriff zu tun hat. Er ist technisch in allen Spielelementen stark und ist ein echter Teamplayer. Er hat einen stabilen Sprungaufschlag und bei Bedarf auch einen sehr guten Float-Aufschlag. Ich bin sehr glücklich, dass wir uns mit einem so guten Spieler einigen konnten. Ich weiß, dass er in die Mannschaft und zu unserem Spielstil passen wird. Derzeit ist er mit der griechischen Nationalmannschaft unterwegs, auch das ist ein Vorteil für uns, denn er wird den gesamten Sommer auf hohem Niveau Spielen und Trainieren und so gut vorbereitet zu uns kommen.“  

Spieler-Fakten:
Name: Anestis Dalakouras
Position: Außen
Geburtsdatum: 18.06.1993
Letzter Verein: M.G.S. AE Komotinis
Nationalität: GRE
Größe: 198 cm

Der bisherige Kader:
Zuspiel: Jan Röling (GER) – Ariel Katzenelson (ISR)
Diagonal: Hauke Wagner (GER) – Michael Wexter (USA)
Mittelangriff: Magloire Mayaula (CNG) – Robert Schramm (GER) – John Moate (CAN)
Außenangriff: Milan Hrinak (SVK) – Timon Schippmann (GER) – Anestis Dalakouras (GRE)
Libero: Milorad Kapur (SRB)