TSV Giesen GRIZZLYS

News

  • Home / 
  • Medien / 
  • News / 
  • Helios GRIZZLYS gewinnen Sportszone-Cup  / 

News

07.10.2019

Helios GRIZZLYS gewinnen Sportszone-Cup

Sieger beim Sportzone-Cup: Die Helios GRIZZLYS Giesen

Am vergangenen Wochenende konnten die Helios GRIZZLYS ihre diesjährige Saisonvorbereitung erfolgreich mit einem Vorbereitungsturnier vor heimischen Publikum abschließen. In der Volksbank-Arena Hildesheim zeigten sich neue und alte Spieler von ihrer besten Seite.

Am Freitag präsentierte GRIZZLYS-Geschäftsführer zusammen mit seinem Team allen Partnern und Sponsoren Neuerungen rund um das Team im Rahmen einer entspannten VIP-Veranstaltung. Neben der Vorstellung des Kaders für die kommende Saison, ging es dabei auch um die Vorstellung neuer Gesichter aus dem „Team hinter dem Team“. So stellte sich neben Eventmanagerin Verena Köppe auch Mental Coach Heinz Wübbena dem interessierten Publikum vor. Er wird die GRIZZLYS während der gesamten Spielzeit sportpsychologisch unterstützen und damit die Professionalität der sportlichen Rahmenbedingungen weiter vorantreiben. Im Anschluss an die Sponsorenveranstaltung gab es für GRIZZLYS-Unterstützer, Fans und Freunde ein Eröffnungsspiel zwischen den Helios GRÌZZLYS und dem belgischen Erstligisten VBC Waremme zu sehen. Insgesamt bestaunten rund 250 Interessierte den ersten Sieg (3:0) des Heimteams an diesem Wochenende und es sollte nicht der Letzte sein.

Beim offiziellen Sportszone-Cup 2019 am gestrigen Samstag traten dann neben dem VBC Waremme und den GRIZZLYS auch der Liga-Konkurrent aus Königs-Wusterhausen an. Die Netzhoppers bestritten, trotz verspäteter Anreise, das erste Spiel des Tages gegen die Belgier und gewannen mit 2:1. Anschließend gaben die Helios GRIZZLYS beim Spiel gegen den VBC Waremme zwar den 2. Satz knapp ab konnten am Ende jedoch ebenfalls mit 2:1 überzeugen. So kam es zum Abschluss des Turniers am Samstagnachmittag zum Bundesliga-Duell „GRIZZLYS gegen Netzhoppers“. Gerade in diesem Spiel zeigte das Team von GRIZZLYS-Cheftrainer Itamar Stein eine konzentrierte und spielerisch starke Mannschaftsleistung, die Lust auf die Saison machte. Mit 3:0 (25:22, 25:21, 25:22) sicherten sich die GRIZZLYS dann den Turniersieg beim diesjährigen Sportszone-Cup.

GRIZZLYS-Geschäftsführer Sascha Kucera zieht nach dem Sportszone-Cup ein sehr positives Zwischenfazit der vergangenen Wochen: „Mit dem Sportzone-Cup ging unsere lange Vorbereitung erfolgreich zu Ende. Wir haben am Samstag hochklassige Spiele gesehen bei denen die GRIZZLYS schon eine sehr gute Figur abgegeben haben. Man konnte sehen, dass wir in der Breite besser aufgestellt sind, als in der vergangenen Saison. Die Neuzugänge haben sich bereits toll integriert und übernehmen Verantwortung. Auch der Besucherzuspruch war ein voller Erfolg, ebenso die Sponsorenveranstaltung am Freitag. Über 40 Sponsoren wollten es sich nicht nehmen lassen, das Team erstmals persönlich kennen zu lernen. Nun bereiten wir uns intensiv auf den ersten Heimspielgegner Herrsching vor. Alle im Team sind heiß auf den Start und können es nicht erwarten, dass es endlich losgeht.“

Am kommenden Samstag startet die Bundesliga-Saison mit dem Heimspiel gegen die WWK Volleys Herrsching. Tickets gibt es bei allen offiziellen Vorverkaufsstellen oder online unter www.eventbrite.de/e/helios-grizzlys-vs-wwk-volleys-herrsching-tickets-75578552485

(vp/cb)