TSV Giesen GRIZZLYS

News

News

04.10.2019

2. Herren bei Pokalendrunde

Die Superzweite startet Sonntag bei der Regionalpokalendrunde

Die Spielpause in der Regionalliga gilt nicht für die Reserve der TSV Giesen GRIZZLYS. Diese haben sich nämlich durch den Sieg in der Pokalvorausscheidung ein Match gegen den Zweitligisten TV Baden erspielt. Nach dem ersten Halbfinale zwischen dem Zweitligisten FC Schüttorf 09 und dem Drittligisten SVG Lüneburg II  tritt die Superzweite auf den Plan und versucht in der Lahofhalle in Achim für einen Überraschungscoup zu sorgen. Gegen den Zweitligisten aus Baden ist die Mannschaft um Stefan Drews und Uwe Bödder zwar klarer Außenseiter, doch wie sagt man so schön: „ Der Pokal hat seine eigenen Gesetze“. Deswegen wird die Mannschaft Sonntag alles geben, um für eine kleine Sensation zu sorgen und damit nächste Pokalrunde zu erreichen.

(js/cb)